Herzlich Willkommen auf dem News-Blog des TTC Wirges

Qualifikation für Top 48 Bundesranglistenturnier

Sophia Matz qualifiziert für TOP 48 Bundesranglistenturnier Mädchen U15

In Otterstadt fand die Qualifikation für das TOP 48 Bundesranglistenturnier der Mädchen und Jungen Klasse U15 statt. Die Region 7 setzt sich aus den Verbänden Pfalz, Rheinland/Rheinhessen und Saarland zusammen. Vom TTC Wirges waren 3 Spielerinnen und 1 Spieler für diese Veranstaltung qualifiziert. Leider musste Paula Beck wegen einer Corona Erkrankung absagen. In der Mädchen U15 Konkurrenz gingen Sophia Matz, als Mitfavoritin, und Magdalena Breuer an den Start. Beide Spielerinnen mussten sich im Laufe des Wettbewerbs gegen die spätere Ranglisten Erste Vivienne Zimmermann aus der Pfalz geschlagen geben. Dabei ist die 0:3 Niederlage von Sophia Matz doch etwas überraschend klar ausgefallen. Magdalena spielte da schon wesentlich besser gegen Vivienne. Sie lag bereits mit 2 : 0 Sätzen in Front und verlor den 3. Satz recht unglücklich mit 10 : 12 Punkten. Danach hatte sich Vivienne besser auf das Spiel eingestellt und gewann die folgenden Sätze 4 und 5 jeweils mit 11 : 5 Punkten. Sophia Matz siegte im vereinsinternen Spiel mit 3 :0 Sätzen. Damit qualifizierte sie sich als Zweitplatzierte mit einem Spielverhältnis von 4:1 Siegen für das TOP 48 Bundesranglistenturnier. Magdalena Breuer belegte mit 3:2 Siegen den 3. Platz. Thore Fries als Nachrücker spielte eine gute Rangliste, wobei im letzten Einzel eine 2:3 Satzniederlage mit 12:14 Punkten im 5. Satz eine bessere Platzierung verhinderte. Er belegte unter 8 Teilnehmern den 6. Platz

von links: Sophia Matz (2. Platz), Vivienne Zimmermann (1. Platz) und Magdalena Breuer (3. Platz).

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 News-Blog

Thema von Anders Norén